Figurenlexikon

Hier finden Sie Informationen zu den Figuren in «Bergünerstein»: Hat die Person wirklich gelebt, oder hat die Autorin sie erfunden? Wann hat sie gelebt? Was weiss man über sie?

Die Liste ist alphabetisch sortiert und wird laufend ergänzt.

Vermissen Sie eine Person oder haben eine Frage? Melden Sie sich auf dem Offenen Platz.

.

A   B   C    D    E   F    G    H   I   J  K   L   M   N   O   P    Q   R   S   T   U   V   W   X  Y   Z

Säumer Peter Gruber durchwandert die Bünde in den historischen Romanen von Johann Andreas Sprecher, «Donna Ottavia» und «Familie de Sass». Gruber verkörpert die unaufgeregte Weisheit des redlichen Landmannes, weiss aber auch seine Fäuste zu gebrauchen, wenn es nötig ist. In «Donna Ottavia» rettet er Jörg Jenatsch das Leben, der, auf geheimer Mission am Albulapass unterwegs, entkräftet in den Schnee sinkt und um ein Haar erfriert. Von Wander- und Abenteuerlust getrieben, bricht Gruber auch im hohen Alter immer wieder zu Saumzügen auf, zum Kummer seiner Frau, die auf dem heimischen Hof in Langwies allein zurückbleibt.

In «Familie de Sass» tritt Gruber zum letzten Mal im Jahr 1630 auf. In «Bergünerstein» begegnen wir ihm im Jahr 1629, als er Luzia auf einer wichtigen Reise geleitet.

 

Literatur

Sprecher, Johann Andreas von: Donna Ottavia. Chur, 1878.

Sprecher, Johann Andreas von: Familie de Sass. Chur, 1881.